Erfolgreicher Einsatz beim Start der GT-Eins Langstreckenserie

Das SimSync PRO Racing Team konnte am Wochenende einen erfolgreichen Einstand in die GT-Eins Langstreckenserie auf www.sim-racing.de feiern.

Neben dem 6-platzierten, mit Dirk Suder und Christian Huhn für Pharma-Racing eingesetzten Audi R8 GT3 LMS konnte Team SimSync PRO IV mit Stefan Schulz und Jens Poczka am Steuer eines weiteren Audi R8 GT3 LMS in die Top 10 (P9) fahren.
Joachim Politzer (SimSync PRO I), der durch den Ausfall seines Teamkollegen leider den 12. Platz aberkannt bekam und SimSync PRO II (Carsten Politzer, Michael Betz) hatten leider weniger Glück. Letztere hatten ein technisches Problem beim Fahrerwechsel.

In 2 wochen, am 06.02.2010 findet der 2. Lauf in Spa statt. Wie bereits Lauf 1 wird auch dieser Lauf live von SimRace.tv übertragen.
Eine Aufzeichnung des 1. Laufs finden Sie hier: (link) (Einfach auf das Banner “22-24th Januar” und danach auf das Banner “GT-Eins-Langstrecke – Bitburger 400” klicken)