vRC – Hochkarätige Verstärkung für Speerspitze Leiteritz/Werner im Clio Cup

Zum 4. Rennevent des Renault Clio Cup geht es für unsere SimSync Pro Racing Team Piloten ins ‘holländische’ Zandvoort.
Auf der permanenten Rennstrecke wird erstmals der schwede Eric Stranne mit einem Clio ins Lenkrad greifen.
Stranne ging bereits in Brno mit einem 911er von SimSync an den Start wo er auf anhieb überzeugte und einen Laufsieg feiern konnte.
‘Durch das Rennwochenende in Brno haben wir uns dazu entschieden für Eric einen weiteren Clio-Renner an den Start zu bringen. Durch seine Leistung im Porsche geht unser Team mit noch mehr Zuversicht und Elan in den Rest der Saison.’ so Teamchef Fabian Werner.
Nach den ersten drei Rennevents: in Zolder, Snetterton und im Velopark stehen Leiteritz und Werner in der Teamwertung auf Platz 3, allerdings noch mit Platz nach oben.
In der Fahrerwertung liegen obengenannte auf Platz 6 und 15. Jedoch ist hier noch mächtig Platz nach unten und vor allem oben.

Durch hartes gemeinsames Training gehts heute (09/04/2014) vielleicht wieder ganz nach vorne.
Thomas Braun wird außerdem einen vierten Renault Clio steuern, der vom SimSync Pro Racing Team eingesetzt wird.

Die direkt an der Küste hinter einem Sandstrand gelegene Strecke ist abseits der Ideallinie sehr rutschig und verspricht mit vielen schnellen Kurven drei packende Sprintrennen.

Ab 20.30h könnt ihr über den Link (simrace.tv/tv-guide.php?extend.1053) in Channel 5 Live dabei sein.

Für weitere Informationen oder News könnt Ihr einfach mal auf unserer Racing Team Seite in Facebook nachsehen und, wenn ihr wollt, vielleicht einen Daumen da lassen: www.facebook.com/sspRacingTeam